Wincomparator

Basketball : alle Wettquoten

Loading Dates
Kein Spiel verfügbar am Tagesdatum. Hier die nächstliegenden Spiele.

Spanien - LEB Oro, Aufstiegsspiele

Spanien - Liga ACB

Argentinien - LNB, Playoffs

Brasilien - NBB, Playoffs

Tschechische Republik - NBL, Playoffs

Frankreich - LFB, Women, Playoffs

Frankreich - Pro A, Playoffs

Estland - KML, Playoffs

Griechenland - A1 Playoffs

Italien - Serie A2 Gold, Playoffs

Italien - Serie A2, Playout

International - United League, Playoffs

Polen - PLK, Playoffs

Portugal - LPB, Playoffs

Slowakei - Extraliga, Playoffs

Türkei - TBSL, Playoffs

Schweiz - LNA, Playoffs

Kroatien - A1 Liga, Playoffs

Bulgarien - NBL

Israel - Super League, Playoffs

Litauen - LKL, Playoffs

Philippinen - PBA, Commissioner Cup

Finnland - Korisliigan Playoffs

Italien - Serie A, Playoffs

Deutschland - BBL Playoffs

Uruguay - LUB, Playoffs

Ungarn - NB I, Playouts

Griechenland - A2, Playoffs

USA - NBA Playoffs

Was ist eine Basketballquote?

Basketballquoten sind Zahlenwerte, die man auf den Sportwettseiten, die Basketballspiele anbieten, wiederfindet. Um es einfach zu machen: diese Zahlenwerte sind direkt mit den Wetten verbunden, auf die Sie bieten werden, und diese Zahlenwerte sind ein Hauptelement Ihrer Sportwetten. Wenn Sie auf ein Basketballspiel wetten wollen, wetten Sie in Wirklichkeit auf den Zahlenwert der Quoten, die dem Spiel, welches Sie ausgesucht haben, anhängen und nicht auf das Spiel selbst. Wenn Sie zum Beispiel auf einen Sieg des Real Madrid gegen ASVEL in der Europa League wetten wollen, bieten Sie in der Realität auf die Quote der Wette “Sieg des Real Madrid” und nicht etwa auf das Team selbst. Das ist ein erster Punkt.
 

Zweitens, immer noch grundlegend, sollten Sie wissen, dass der Wert einer Quote immer in Beziehung zu der Wahrscheinlichkeit, dass das Event eintritt, steht. Je höher somit die Wahrscheinlichkeit, dass eine Wette siegreich verläuft, um so niedriger die Quote, die auf den Sportwettseiten hierzu angeboten wird. Und umgekehrt, je niedriger die Chance zu einem Gewinn einer Wette steht, desdo höher die Quote.  Im Übrigen ist die Logik dieselbe, egal auf welche Sportart Sie wetten möchten. Um das anhand eines Beispiels zu illustrieren, nehmen wir noch einmal das Spiel des Real Madrid gegen ASVEL in der Europa League, in der die Spanier die absoluten Favoriten sind.

Für dieses total unausgeglichene  Spiel (der Real Madrid ist einer der weltbesten Teams und ASVEL Villeurbanne ein mittelmässiges Team in Europa) ist die angebotene Quote für einen “Sieg des Real Madrid” sehr niedrig (z.B. 1.20), wo die Quote für “Sieg des ASVEL Villeurbanne” ziemlich hoch steht (z.B.: 5.00). Also erinnern Sie sich an diese wichtige Regel: je höher die Wahrscheinlichkeit, dass eine Wette Gewinn einbringt, desdo niedriger die dazugehörige, von den Buchmachern angebotene Quote. Denn in der Tat, und das ist vielleicht der wichtigste Punkt, der Wert einer Quote hat einen enormen Einfluss auf die Höhe Ihrer Gewinne bei einer Wette; es ist die Quote, die den Jackpot bestimmt!

Nimmt man die übliche Regel Mögliche Gewinne = Höhe des Einsatzes x Quote auf, sieht man sofort den Verdienst, sollte die Wette gewinnend sein. Um es bildlich auszudrücken, nehmen wir nochmal das Beispiel des Spiels zwischen Real Madrid und ASVEL auf:

  • Wenn ich 10€ auf einen Sieg des Real Madrid biete, sind meine möglichen Gewinne : Quote 1.20 X 10€ = 12€
  • Wenn ich 10€ auf einen Sieg des ASVEL setze, sehen meine möglichen Gewinne wie folgt aus : Quote von  5.00 X 10€ = 50€

An diesem Beispiel lässt sich leicht erkennen, dass eine Wette auf den Sieg der Spanier weit weniger Geld einbringen könnte als eine Wette auf den überraschenden Sieg der Franzosen.

Es liegt an Ihnen, Ihre Strategie festzulegen; entweder bauen Sie sich Ihren Preispool langsam aber sicher mit erschwinglichen Quoten auf, oder aber Sie versuchen, schnell aufzusteigen und nehmen hierzu grössere Risiken in Kauf, bei denen Sie einen Kapitalschwund riskieren. Das ist das ganze Dilemma bei den Sportwetten auf den Sportkönig des Parketts.

Hier können Sie Basketballwetten anzeigen!

Warum sollte man immer die Basketquoten vergleichen?

Wie festgestellt wurde, haben die Basketballquoten immer einen direkten Einfluss auf die Verdienstmöglichkeiten Ihrer Wette. Folglich, da die Berechnung eine Multiplikation ist, je höher die Quote, desdo höher die Verdienstmöglichkeiten.

Darum, und da die verschiedenen Webseiten des Marktes (Bwin, Zebet, Winamax, PMU…) jeweils verschiedene Quoten auf ein und dasselbe Event anbieten können, scheint es offensichtlich, dass man, bevor man eine Wette abgibt, immer die verschiedenen Quoten vergleichen sollte: die Gewinne Ihrer Coupons können ganz schön unterschiedlich sein. Lassen Sie es uns noch mal mit dem Beispiel von dem Spiel zwischen Real Madrid und l’ASVEL feststellen :

  • Ich biete 100€ auf einen Sieg von ASVEL, dessen Quote bei Zebet bei 6.00 liegt = ich kann 600€ gewinnen
  • Ich biete 100€ auf einen Sieg von ASVEL, dessen Quote bei PMU bei 5.50 liegt = ich kann 550€ gewinnen

Mit demselben Anfangsrisiko von 100€ auf diesselbe « Überraschungswette » eines Sieges von ASVEL kann ich 50€ mehr verdienen, wenn ich bei Zebet wette, als wenn ich bei PMU wette. Man sieht also anhand dieses Beispiels, dass man vor dem Wetten immer die Quoten der Buchmacher vergleichen sollte, vor allem weil die besten Quoten niemals von den gleichen Buchmachern angeboten werden. Zum Beispiel kann es sein, dass PMU auf eine andere Wette eine bessere Quote anbietet, als Zebet. In diesem Fall gibt es nur eine Lösung: sich immer bei so vielen Buchmachern wie möglich einschreiben, um immer auf die beste Quote des Marktes wetten zu können.

Hier können Sie Basketballwetten anzeigen!

Eine Basketballquote kann sich ändern

Die Basketballquoten ändern sich nicht nur je nach Buchmacher sondern auch in einer Zeitspanne auf derselben Sportwebseite. Sei es die Verletzung eines Spielers, oder auch das Auswechseln eines Haupttrainers kurz vor Beginn des Spiels, einige Parameter die dem Spiel anhängen, haben in der Tat einen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeiten der verschiedenen Wetten, und also auf die Werte der dazu gehörigen Quoten.

Zum Beispiel, und um ein letztes Mal das Beispiel vom Europa-League-Spiel der Begegnung zwischen Real Madrid und ASVEL aufzunehmen, sollten die zwei besten Spieler des spanischen Klubs sich kurz vor Beginn des Spiels verletzten, dann hat Madrid etwas weniger Chancen, das Spiel zu gewinnen, und folglich wird die hierzu angebotene Quote bei den Buchmachern etwas steigen (z.B.: von 1.20 auf 1.60). Während dessen wird die Quote auf den Sieg von ASVEL logischerweise etwas gemindert, zum Beispiel von 5.00 auf 3.80. Wir raten Ihnen, mit dem Vergleichen der verschiedenen Buchmacherquoten nicht zu lange zu warten.

Hier können Sie Basketballwetten anzeigen!

wc
Menü
Bonus Wettanbieter Fußball
18 age icon 18 age icon