TIPPS ZUM HANDBALL


Wettbewerben

Alle Tipps und Prognosen rund um den Handball

Berichterstattungen und nützliche Wettinformationen rund um den Handball

THW-Kiel

Neben den populäreren Sportwetten wie Fussball, Formel-, Tennis oder Pferderennen, sollte man die Spannung bei Handballwetten nicht vergessen. Ähnlich wie im Fussball ist der Handball komplexer und besonders für fortgeschrittene Wettinteressierte interessant. Deswegen stellen wir Euch in dieser Rubrik den Handball, insbesondere den deutschen Handball, vor. Des Weiteren bieten wir einen kurzen Überblick über die Konstellationen der verschiedenen Turniere, sowohl national, als auch international.



Der internationale Erfolg als Auslöser der Entwicklung

In Deutschland gehört der Handball nach dem Fussball zur beliebtesten Mannschaftssportart . Des Weiteren zählt der deutsche Handballverband zum grössten der Welt. Durch die Modernisierung der Spielhallen erhält der Handball grossen Zuwachs und der kontinuierliche Ausbau der Arenen ist dafür verantwortlich, dass Deutschland die höchsten Besucherzahlen weltweit in den Arenen verbuchen kann. Die entscheidenden Impulse zur Modernisierung lieferten ins Besondere die guten Resultate der deutschen Klubs, wie zum Beispiel der THW Kiel und die deutsche Nationalmannschaft in internationalen Wettbewerben. Auf Vereinsebene gewannen deutsche Teams 2007, 2010 und 2012 alle drei wichtigen Titel auf internationaler Bühne (EHF-Pokal, EHF Champions League und den Europapokal der Pokalsieger). Auf nationaler Ebene schnitten die deutschen ebenfalls gut ab und belohnten sich 2007 mit dem Weltmeister-Titel. Wie in vielen anderen Mannschaftssportarten gibt es national neben dem (DHB-)Meisterschaft auch den (DHB-)Pokal zu gewinnen. International Spielen die besten nationalen Mannschaften der einzelnen europäischen Ligen um den (EHF-) Champions League Pokal,den (EHF-) Europa Pokal.

 

Beginn der DHB-Meisterschaft

19 Mannschaften kämpfen jährlich um die deutsche Meisterschaft. Alleiniger Rekordmeister ist der THW-Kiel mit 19 gewonnenen Meisterschaften, der auch 2014 die Meisterschaft für sich entschied. Am 23.08.2014 ist es wieder soweit! Die DHB-Bundesliga geht in die 38. Saison. Bleibt abzuwarten wer sich dieses Mal die Meisterschaft sichert.

Auf eine neue spannende Pokal-Saison! Beginn der 41. Auslosung des DHB-Pokals findet am 20. August 2014 statt. Genau dann werden die ersten 24 Spiele ausgelost. Insgesamt nehmen 58 Mannschaften quer durch alle Ligen teil, die im K.O.-System gegeneinander antreten. Gefordert werden die amtierenden Pokalsieger Berliner Füchse.

 

Möge der Bessere gewinnen!

Der EHF-Pokal ist der dritt wichtigste Wettbewerb im internationalen Handball. Der amtierende Meister kommt aus Ungarn und heisst Pick Szeged. Auch dieses Jahr nehmen wieder 62 Mannschaften teil, die wieder um diesen internationalen Titel spielen. Beginn zur EHF-Cup Qualifikation beginnt am 21.08.2014.

 

We are the champions-EHF-Champions League

Ab dem 06.09.2014 ist es wieder so weit! Die internationalen top Handball Vereine messen sich um Europas Krone. Neben den anderen internationalen Grössen im Handball, ist auch wieder der amtierende deutsche Meister THW-Kiel vertreten, der zuerst gegen den amtierenden kroatischen Meister RK Zagreb spielen muss.